Gepostet von admin am Jan 29, 2012
Maestia

Maestia

Maestia – Review

Das Online-Game Maestia ist im Moment anscheinend eine der führenden Größen auf dem Sektor der kostenlosen Onlinespiele. Mit liebevoller Bild und gekonnter musikalischer Stärkung entführt es Sie als Spieler in eine fantasiereiche, bunte Welt, die derweil nie kitschig oder abgeschmackt aussieht. Vor allen dank der wundervoll gelungenen 3D Grafiken ist das Game in keinster Weise nur für jüngere Onlinespieler eine Augenweide, sondern außerdem für Erwachsene dauernd noch informativ.

Zum Hintergrund

Die Hintergrundgeschichte von Maestia beginnt folglich, dass die Gottheit Ia verschwand und die von ihr bewachte Erde nun den Angriffen des dunklen Herrens Kendulus ausgesetzt war. Doch die Gottheit hinterließ 7 Aufseher, die Superior Guardians, die an ihrer stelle das heilige Land beschützen sollen. Doch diese Aufseher sind inzwischen nur noch eine Legende.
Der Gamer schlüpft in die Rolle eines Bewohners des kostenloses MMORPG. Dabei hat er die Auswahl zwischen vier Klassen, von denen jeder seine eigene Vor- und Nachteile hat. Zur Auswahl stehen Kämpfer, Geistlicher, Zauberer und Ranger. Darüber hinaus gibt es 2 verschiedene Fraktionen. Diese sind, im Gegensatz zu anderen MMORPGs keineswegs untereinander verfeindet.

Entwicklung der Figuren

Hört sich die Geschichte für Sie nach einer bis dato recht gewöhnlichen Fantasy-Geschichte an, zeigt das Onlinegame bald, dass es in Wahrheit durchaus arg viel mehr beinhaltet. Vor allem was die Gestaltung und die Entwicklung derCharaktere angeht, ist Maestia von unglaublicher Vielschichtigkeit.
Erfahrungspunkte werden, wie es für MMORPGS üblich ist, mit dem Niveau Aufstieg gewonnen. Mit andauernd höheren Erfahrungswerten können Sie dauernd bessere Ausrüstung anlegen. Zusätzlich bieten die Sakralpunkte weitere Wege, den eigenen Char weiterzuentwickeln und auch sein Aussehen zu beherrschen. Ebendiese Gelegenheit bleibt auch bestehen, nachdem die Spielfigur den derzeit höchsten Level erreicht hat.
Oberstes Perspektive und anstandslos der Gipfel im Game ist es, die sieben Schlüssel zu finden, um so Einlass zum heiligen Land zu beziehen. Hier können die PC Spieler den dunklen Gebieter selbst herausfordern und zu einem der legendären Aufpasser zu werden.

Gemeinsam entdecken

Ein kostenloses MMORPG wie Maestia bietet natürlich auch die Option, mit anderen Gamern gemeinsam zu wirken. Ein wichtiger Faktor bei Onlinespielen ist ja der Zusammenhalt der Spieler untereinander. So können Sie auch in Maestia mit anderen Spielern Bündnisse eingehen, Gilden anschließen und in der Einsatzgruppe gegen die stärksten Feinde in Angriff nehmen. Aber auch als Einzelkämpfer können Sie weit anrücken und damit die außergewöhnlich verworrene und tiefe History von Maestia noch weiter aufdecken.
Das Onlinegame wird ständig erweitert und bietet daher auch bei längerem Gamen immer wieder neuen Begeisterung und Unterhaltung.

Galerie

Meastia – Gameplay Rise of Keledus Online Spielen als Gratis online Rollenspiel

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Maestia, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Incoming search terms:

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>